Verbesserte, effiziente Teppich-Reinigungstechniken und Era 111

Die Teppich-Reinigung ist eine schwierige und aufwendige Arbeit.

Als Massstab sollte die Rundum-Qualität dienen.

 Um ein ansehnliches Ergebnis zu erreichen, müssen alle Vorgänge vollständig und korrekt sein.

 Für ein gutes Ergebnis sind die folgenden Anwendungen grundsätzlich als wichtig angesehen:

 Die Bürstung sollte entsprechend Schmutz und vor allem Flecken vollständig und sorgfältig durchgeführt werden. Bei Reinigungsmaschinen oder Handreinigung sollten Sie auf die Verwendung von groben Bürsten achten, bei der maschinellen Reinigung ebenfalls darauf, dass die Bürsten fest auf den Teppich gepresst werden.

 Wenn die Bürstung nicht einwandfrei durchgeführt wird, ist es schwierig, Flecken nachzubehandeln.

 Da nicht alle Flecken derselben Art und Herkunft sind, gilt es für jeden Flecken das entsprechende Lösungsmittel oder Produkt anzuwenden, damit sie alle Flecken effektiv entfernen können.

Beispiel: Während sich Tomatenmark, Sauce oder Butter mit Lösungsmittel und Perchlorethylen entfernen lässt, ist für Tintenflecke Lackbenzin mit Teppich-Shampoo gemischt das effektivste Mittel. Es gibt viele solcher Beispiele. Jedoch ist es nicht rentabel, in einer industriellen Teppich-Reinigung so viele verschiedene Reinigungsmittel zu benutzen, wie es auch unüblich für die heutigen Reinigungsmethoden ist.  

Bei der obengenannten Problemstellung hilft eine gute Bürste und Bürstung zusammen mit Era 111 bereits 98% aller Flecken zu entfernen. Era 111 enthält einen grossen Anteil an Fleckenentferner.

Deswegen wird im Teppich-Reinigungssektor auch nie die volle Garantie gegeben, dass alle Flecken hundertprozentig entfernt werden.

 Sogar Grossunternehmen für Trocken-Reinigungen, die mit jeglicher Technologie ausgerüstet sind, können bei der Reinigung mit solchen Reinigungsmittel keine hundertprozentige Fleckenentfernung garantieren. So steht auf dem Kundenbeleg bei der Entgegennahme der gereinigten Kleider oftmals der Hinweis “Keine Garantie auf hartnäckige Flecken”.

Wenn das Unternehmen keine ausführliche Reinigung mit einer/mehreren groben Bürsten, eine gründliche Bürstung, durchgeführt hat, kann dies jedoch keine ausreichende Begründung sein.

Wir möchten nochmals auf die wichtigen Details hinweisen: Wenn Sie eine maschinelle Reinigung durchführen, ist eine gute Auspressung und eine/mehrere grobe Bürsten unabdingbar. Wenn möglich und wenn Sie Flecken ausfindig machen, reinigen Sie diese Teile des Teppichs intensiver. Bei der maschinellen Reinigung bleiben Sie etwas länger auf der befleckten Stelle, bei der Reinigung von Hand lassen Sie das Reinigungsmittel dort etwas einwirken und bürsten Sie den Flecken aus.

 Gehen wir nun von den Flecken zum Schmutz über:

 Das Rechen-System ist die klassische und am weitesten verbreitete Technik, um Teppiche von Schmutz zu reinigen.

 Durch die Bürstung zusammen mit Era 111 wird der Schmutz direkt aus dem Gewebe an die Oberfläche des Teppichs und vom Teppich wegtransportiert. So funktioniert das Rechen-System.

 Era 111 Teppich-Shampoo basiert auf einer ultra-konzentrierten Formel.

 Es macht den Schmutz zwischen den Fasern weich und hilft so, beim aufwändigen Rechen-System, ihn leichter aus dem Gewebe zu ziehen.

Während das Rechen-System bei einer Maschinenreinigung automatisch vollzogen wird, wird bei der Teppichreinigung von Hand ganz auf menschliche Arbeitskraft gesetzt. Bei automatischen Reinigungsmaschinen arbeitet das Rechensystem in der Regel in eine Richtung. Einige Maschinenhersteller setzen auf starke Vakuum-Technologie und bauen an dieser Stelle eine Art Gebläse ein.

Das Rechensystem ist eines der wichtigsten Kriterien im Reinigungsprozess.

Durch ein gutes Rechensystem werden Fusseln im Teppich effektiv eliminiert.

Den Teppich bei einer hohen Anzahl an Drehungen auszupressen, nach dem Waschen die Nachkontrolle vorzunehmen und falls das Rechensystem nicht angewandt wurde, die Fusseln von Hand zu eliminieren, zählen insgesamt zu den wichtigsten Punkten bei der Teppichreinigung.

Selbstverständlich gibt es noch weitere unterschiedliche Methoden, allerdings sind dies die grundsätzlichen und meist anerkannten Techniken, um ein gutes Resultat zu erzielen.

Alles in allem, sind folgende Einzelheiten für eine effiziente Teppich-Reinigung unabdingbar: Grobe Bürsten, sei es bei der automatischen Reinigungsmaschine oder bei der Reinigung von Hand, falls nötig mehrmaliges Bürsten, Flecken lokal vorzubehandeln, ein gutes Rechensystem anzuwenden und nicht zuletzt das Era 111 Teppich-Shampoo als Reinigungsmittel zu benutzen. 

Sabuncuoğlu Kimya A.Ş.
Industrielle Chemikalie | Imports | Technik Armierung | Beratung | F&E | Marketing
MADE IN TURKEI 
МУЛЬТИМЕДИА